HS CITO Schneidlinien Varianten und Eigenschaften

Schneidenformen

Schneidenform C – doppelseitige Fase

Schneidenform CB

doppelseitige Fase

die am meisten eingesetzte Schneidenform für alle gängigen Kartonagen

Schneidenform S – einseitige Fase

Schneidenform SB

einseitige Fase

optimal für den Einsatz bei der Verarbeitung von Dichtungen, Displays und engen Konturen; durch minimale Gegenfacette rechtwinklige, gerade Schnitte

Schneidenform F – Vierer- oder Facettenschliff

Schneidenform CFB

Vierer-/­Facettenschliff

für den Einsatz bei harten und dickeren Materialien, z. B. Wellpappe, Kunststoffe, glasfaserverstärkte Laminate, Leder, Kork, Gummi, Puzzle etc.

Schneidenform SF – einseitiger Facettenschliff

Schneidenform SFB

einseitiger Facettenschliff

geeignet für gerade, rechtwinklige Schnitte sowie bei geringem Einzug des zu stanzenden Materials

Schneidenausführung

geschabte Schneide S

gezogene Schneide Standard

Standardausführung; zeichnet sich durch hervorragende Biegeeigenschaften und exakte Linienhöhe aus

geschliffene Schneide GR

geschliffene Schneide GR

schärfere Schneide führt zu sauberen und exakten Schnittkanten; geeignet für dickere oder zähere Materialien, z. B. Kunststoffe, Gummi, Laminate und beschichtete Materialien; geringere Stanzstaubbildung, weniger Stanzdruck durch geringere Reibung, exzellentes Biegeverhalten, abgerundeter Übergang von Schneide auf Körper

 

präzisionsgeschliffene Schneide PGR

Die präzisionsgeschliffene Schneide sowie höchste Maßgenauigkeit reduzieren den Stanzdruck, verhindern die Bildung von Engelshaaren und Stanzstaub.

Schneidenwinkel

Schneidenwinkel

HS CITO Schneidlinien sind erhältlich in Schneidenwinkel 42° und 52° +2°/-0°.

 

Lieferformen

Lieferformen

HS CITO Schneidlinien sind erhältlich als Meterstäbe à 1.000 mm und Ringware.

Hinweis: Unsere Liniengeometrien und Linienstandards entsprechen den Normen der Europäischen Stanzform Union (ESU).